header_login header_suche header_telefon header_warenkorb lieferzeiten preise qualitaet service menu-arrow to-detail

BJZ Zutrittskontrollsystem

Beschreibung:

Drei-Arm-Sperre



Details:

BJZ Zutrittskontrollsysteme dienen der Überprüfung und der normgerechten Ausstattung der Mitarbeiter. Es wird somit sichergestellt, dass nur Mitarbeiter mit einer funktionsfähigen Personenerdung die EPA betreten.

 

Drei-Arm-Sperre: Diese Art der Zugangssperre ist optimal zur Personenvereinzelung.

 

Funktionsweise:

Eine BJZ Schuh-Test-Station ist in das Gehäuse der Drei-Arm-Sperre integriert. Durch Betätigung eines Tasters werden beide ESD-Schuhe einzeln über Schuhmesselektroden in der Bodenplatte gemessen. Das Ergebnis wird akustisch und über je ein Leuchtband angezeigt.

 

Eingang:

Der Sperrarm wird nach Freigabe durch das Messgerät durch leichten Körperdruck des Nutzers in Bewegung gesetzt. Bei einem Durchgangsversuch ohne vorheriges Freigabesignal ertönt ein Alarm.

 

Ausgang:

Sperrarme frei drehbar. Sowohl beim Ein- als auch beim Ausgang werden durch Piktogramme die jeweiligen Laufrichtungen angezeigt. Die Anlage verfügt über die Funktion bei Strom aus den horizontalen Sperrarm automatisch abzuklappen. Bei Strom an wird der Sperrarm selbsttätig wieder in Position gebracht. Das automatische Abklappen kann sowohl als Sicherheitsfunktion wie auch als Möglichkeit, bspw. bei Arbeitsende einen höheren Personendurchlass zu gewährleisten, dienen.

 

Technische Daten:

- gesamte Sperransicht: ca. 900 mm

- lichte Durchgangsbreite: ca. 515 mm

- Personendurchsatz: bis zu 20/min.

- Versorgungsspannung: 220-230 V / 50 Hz

- Stromaufnahme: ca. 25 W

- Gehäuse: Edelstahl, gebürstet

- Messspannung: 27 Volt

- Messbereiche: einstellbar zwischen 0,05 und 100 MOhm

- Bedienung: mit linker oder rechter Hand

Verpackungsdetails:
Siehe Details
Verkaufseinheit:
STK
Auswahl zurücksetzen
Menge: