header_login header_suche header_telefon header_warenkorb lieferzeiten preise qualitaet service menu-arrow to-detail

Datenschutzerklärung

(Stand: 25. Mai 2018)

 

Mit dieser Datenschutzerklärung, die integrierter Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist, verpflichtet sich die abovo AG zu einem verantwortungsbewussten Umgang mit Ihren Personendaten. Die Sicherheit und der Schutz Ihrer Daten haben bei der abovo AG Priorität.

Indem Sie sich auf der Website der abovo AG registrieren, willigen Sie ein, dass die abovo AG und die von uns beigezogenen Hilfspersonen und Dienstleister (z.B. Bonitätsprüfer) Ihre Personendaten für die Begründung und Verwaltung Ihres Mitgliedsverhältnisses bearbeiten.

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes und der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

abovo AG
Selzacherstrasse 32
2545 Selzach
+41 32 641 63 28

 

1. Definition „personenbezogene Daten“

Als personenbezogene Daten gelten gemäss dem schweizerischen Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) alle Daten, die sich alleine oder in Kombination auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen. Dazu gehören beispielsweise Ihr Name, Ihre Adresse, Ihr Geburtsdatum, Ihr Kennwort, Ihre E-Mailadresse, die beim Besuch unserer Website für uns sichtbare Internet-Adresse (IP-Adresse) Ihres Computers sowie unsere Aufzeichnungen über Ihre Käufe.

Gemäss Art. 4 Ziff. 1 der DSGVO sind „personenbezogene Daten“ alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

2. Ihre Rechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

3. Datenverarbeitungszweck

Die abovo AG verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

4. Nutzung der Website zu Informationszwecken

Sie können die Website der abovo AG besuchen, ohne Personenangaben zu machen. Wenn Sie die Website lediglich zu Informationszwecken nutzen, sprich nicht anmelden, registrieren, eine Bestellung abgeben oder der abovo AG sonst Informationen zu Ihrer Person übermitteln, werden keine personenbezogenen Daten verarbeitet. Davon ausgenommen sind Daten, welche Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Website zu ermöglichen sowie Informationen, die der abovo AG im Rahmen von eingesetzten Cookies (vgl. nachfolgend) zur statistischen Analyse der Nutzung der Website übermittelt werden.

5. Cookies im Besonderen

Wie diverse andere Websites verwendet auch die abovo AG sog. „Cookies“. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die von einem Websiteserver auf Ihre Festplatze übertragen werden. Dadurch erhält die abovo AG automatisch bestimmte Daten wie z.B. Ihre IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Mit Hilfe der in Cookies enthaltenen Informationen kann die abovo AG Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige der Website ermöglichen. In keinem Fall werden die von der abovo AG erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Einige Funktionen der Website können jedoch möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

6. Google Analytics im Besonderen

Die Website der abovo AG benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (nachfolgend „Google“ genannt). Google Analytics verwendet Cookies (vgl. oben Ziff. 5). Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden normalerweise an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Der Datenverarbeitungszweck liegt in der Auswertung der Nutzung der Website und in der Zusammenstellung von Reports über Aktivitäten auf der Website. Auf Grundlage der Nutzung der Website und des Internets sollen anschliessend weitere verbundene Dienstleistungen erbracht werden. Die Verarbeitung beruht auf dem berechtigten Interesse der abovo AG.

Die abovo AG macht Sie darauf aufmerksam, dass Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics.

7. Verwendung von Google Maps im Besonderen

Die Website der abovo AG verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

8. Aktive Nutzung der Website und Vertragsabschluss

Sie können die Website der abovo AG nicht nur zu Informationszwecken nutzen (vgl. oben Ziff. 4). Selbstverständlich kann die Website auch aktiv genutzt werden, um eines oder mehrere unserer Produkte zu bestellen sowie mit den Mitarbeitern der abovo AG in Kontakt zu treten. Zusätzlich zu der oben dargestellten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei einer rein informativen Nutzung (vgl. oben Ziff. 4) verarbeitet die abovo AG diesfalls weitere personenbezogene Daten von Ihnen, die zur Abwicklung Ihrer Bestellung resp. zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage benötigt werden.

8.1 Kontaktanfragen

Damit die abovo AG Ihre Anfragen (insb. über das Kontaktformular oder an die allgemeine E-Mailadresse der abovo AG resp. eines Mitarbeiters der abovo AG) bearbeiten und beantworten kann, verarbeitet sie die von Ihnen in diesem Zusammenhang mitgeteilten personenbezogenen Daten. Darunter fallen immer Ihr Name und Ihre E-Mailadresse, damit Ihre Anfrage beantwortet werden kann

8.2 Vertragsabschluss

Bestellen Sie auf unserer Website ein Produkt oder eine Dienstleistung, verarbeitet die abovo AG Ihre personenbezogenen Daten, um die Bestellung entgegenzunehmen, abzuwickeln und Ihnen die bestellten Produkte oder Dienstleistungen bereitstellen zu können. Es werden hierbei folgende Angaben verarbeitet:

  1. E-Mail-Adresse
  2. Anrede
  3. Vor- und Nachname
  4. Firma
  5. Adresse
  6. Telefonnummer

9. Anfragen und Vertragsabschluss ausserhalb der Website

Selbstverständlich können Sie die abovo AG auch über andere Kommunikationswege als die Website erreichen. So kann eine Kontaktanfrage oder ein Vertragsabschluss auch per E-Mail, telefonisch oder persönlich vor Ort in Selzach SO erfolgen. In diesen Fällen verarbeitet die abovo AG Ihre personenbezogenen Daten, welche Sie insbesondere im Rahmen des Vertragsabschlusses bzw. der Anmeldung zur Verfügung stellen.

9.1 Kontaktanfragen

Um Ihre Anfragen (telefonisch, postalisch oder per E-Mail) bearbeiten und beantworten zu können, verarbeiten wir die von Ihnen in diesem Zusammenhang mitgeteilten personenbezogenen Daten von Ihnen. Darunter fallen Adressinformationen wie

  1. E-Mail-Adresse
  2. Postadresse
  3. Faxnummer
  4. Telefonnummer, um Ihnen eine Antwort zukommen zu lassen sowie
  5. sonstige Informationen, welche Sie der abovo AG im Rahmen Ihrer Mitteilung zusenden.

9.2 Vertragsabschluss

Bestellen Sie auf unserer Website ein Produkt oder eine Dienstleistung, verarbeitet die abovo AG Ihre personenbezogenen Daten, um die Bestellung entgegenzunehmen, abzuwickeln und Ihnen die bestellten Produkte oder Dienstleistungen bereitstellen zu können. Es werden hierbei folgende Angaben verarbeitet:

  1. E-Mail-Adresse
  2. Anrede
  3. Vor- und Nachname
  4. Firma
  5. Adresse
  6. Telefonnummer

10. Datenverarbeitung während der Vertragsdurchführung

Während der Abwicklung des Kaufvertrages verarbeitet die abovo AG Ihre personenbezogenen Daten wie folgt:

10.1 Leistungserbringung

Erfordert es die rechtmässige Erfüllung des Vertrages, so verarbeitet die abovo AG Ihre personenbezogenen Daten zur Leistungserbringung. Darunter fällt insbesondere die Kontaktaufnahme mit Ihnen, um Termine abzustimmen, Rückfragen zu klären oder Serviceleistungen zu erbringen.

10.2 Zahlung

Zur Zahlungsabwicklung können Zahlungsdienstleister und Banken eingesetzt werden.

Wenn Sie in Ihrem Mitgliedskonto Ihre Postkonto- und/oder Bankkonto-Informationen eingeben, erlauben Sie der abovo AG, diese Daten für allfällige Rückvergütungen von Gebühren an Sie zu verwenden.

10.3 Einhaltung gesetzlicher Vorschriften

Die abovo AG verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten zudem, um sonstige gesetzliche Pflichten, welche sie im Zusammenhang mit der Durchführung des Kaufvertrages treffen, zu erfüllen. Dazu gehören insbesondere die steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen.

10.4 Rechtsdurchsetzung

Die abovo AG verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten im Weiteren, um Rechte geltend und rechtliche Ansprüche der abovo AG durchsetzen zu können. Zudem verarbeitet die abovo AG Ihre personenbezogenen Daten, um sich gegen rechtliche Ansprüche verteidigen zu können.

10.5 Bearbeitung und Offenlegung im Zusammenhang mit betrügerischen Handlungen / Justiz- und Verwaltungsbehörden

Die abovo AG wird, soweit es im Einzelfall erforderlich ist, bei Vorliegen plausibler Anhaltspunkte diejenigen Personendaten erheben, verarbeiten, nutzen und bekannt geben, die zum Aufdecken von rechtswidriger oder vertragswidriger Inanspruchnahme der Website erforderlich sind. Zudem kann die abovo AG aufgrund gerichtlicher oder verwaltungsbehördlicher Anfrage (z.B. Auskunftsbegehren) im Zusammenhang mit einem Ermittlungs- oder Verwaltungsverfahren oder wegen eines Verdachts einer Straftat oder einer rechtswidrigen Handlung dazu angehalten werden, Personendaten offen zu legen.

11. Datenverarbeitung zu Werbezwecken

Indem Sie sich auf der Website der abovo AG registrieren, willigen Sie ein, dass die abovo AG Ihre personenbezogenen Daten für Marketing-Massnahmen wie z.B. den Versand von E-Mails mit allgemeinen Informationen oder werbendem Charakter (Newsletter, E-Mails zu Informationszwecken) verarbeiten und nutzen.

Sofern Sie keine Werbung wünschen, haben Sie jederzeit das Recht, Widerspruch dagegen einzulegen. Diesen Widerspruch wird die abovo AG für die Zukunft selbstverständlich berücksichtigen. Zum Einlegen des Widerspruchs wenden Sie sich bitte an folgende Adresse:

abovo AG, Selzacherstrasse 32, 2545 Selzach, Ansprechpartner: Tobias Morandi, E-Mail: tobias.morandi@abovo.ch

12. Auskunfts- und Löschungsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die von der abovo AG über Sie gespeicherten Personendaten zu erhalten. Des Weiteren können Sie verlangen, dass die abovo AG Ihre Personendaten berichtigen, ergänzen oder gänzlich löschen. Bitte beachten Sie, dass einem Löschungsantrag gesetzliche Aufbewahrungspflichten gegenüberstehen können. Auskunfts- und Löschungsbegehren richten Sie bitte an folgende Adresse:

abovo AG, Selzacherstrasse 32, 2545 Selzach, Ansprechpartner: Tobias Morandi, E-Mail: tobias.morandi@abovo.ch

13. Änderung dieser Datenschutzrichtlinie

Die abovo AG behält sich das Recht vor, die vorliegende Datenschutzrichtlinie jederzeit zu überarbeiten, zu ändern oder in sonstiger Weise zu ergänzen. Fragen bezüglich dieser Datenschutzrichtlinie können Sie an folgende Adresse richten:

abovo AG, Selzacherstrasse 32, 2545 Selzach, Ansprechpartner: Tobias Morandi, E-Mail: tobias.morandi@abovo.ch